Qualitätsmerkmale


Seit Gründung der D&B stehen die Zufriedenheit unserer Auftraggeber und TeilnehmerInnen im Mittelpunkt aller Qualitätsbemühungen.

Ziel der Qualitätspolitik ist entsprechend unserem Leitbild die fehlerfreie Erbringung aller Leistungen des Unternehmens, d.h. Abweichungen zwischen der vereinbarten Realisierungsleistung, die aus den Anforderungen der Kunden/innen erwachsen und der tatsächlich realisierten Leistung in zeitlicher und inhaltlicher Hinsicht so weit wie möglich zu verhindern.

Das Qualitätsmanagement ist fester Bestandteil der Unternehmensorganisation, um die Qualität in alle organisatorischen Abläufe zu integrieren.

Das Qualitätsleitfaden beschreibt dieses System in Übereinstimmung mit der DIN EN ISO 9001:2015 sowie in Konformität zu den §§ 8 und 9
der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung  (AZAV). Durch regelmäßige Prüfungen interner und externer Auditoren/-innen wird die Wirksamkeit dieses Systems überwacht und durch unsere Kunden/-innen bewertet.

Ergebnissse dieser Prozesse sind Bildungsprodukte und Dienstleistungen, die den sich immer schneller verändernden Erfordernissen des Arbeitsmarktes und den individuellen Voraussetzungen unserer Teilnehmer/-innen entsprechen.

 

Unsere Qualitätsziele richtet sich auf:

·         100%-ige Prüfungsergebnisse externer und interner Prüfungen
·         niedrige Abbrecherquoten
·         mind. 75%-ige Vermittlungsquote in Beschäftigung
·         wachsende Fähigkeiten unserer Teilnehmer/-innen zur Selbstorganisation sowie
·         die Entwicklung und Ausprägung eines klareren realistischeren Selbstbildes der Teilnehmer/-innen

 

 

 

 Stark im Verbund

Als gemeinnütziger Bildungsträger brauchen wir zuverlässige Kooperationspartner: Ein tragfähiges Netzwerk verbindet D&B auf vielen Ebenen mit Akteuren aus Politik und Wirtschaft, im öffentlichen wie privaten Bereich.

Die D&B  ist Mitglied im

  • BfD – Bundesverband der Fachkosmetikerinnen Deutschland e.V.
  • ZFD – Zentralverband der Podologen und Fußpfleger Deutschlands e.V.
  • VDP – Verbund Deutscher Privatschulen
  • UV – Unternehmerverband Berlin e.V.
  • Deutschen Arbeitgeberverband Kosmetik e.V

 

und arbeitet mit zahlreichen Unternehmen und Kooperationspartner zusammen